BÜHNi unplugged mit Ritschi

22. April 2020

acts kultur&event setzt einen positiven Akzent

Christoph Urech

acts kultur&event möchte in einem - aufgrund der COVID-19-Pandemie - für Menschen und Wirtschaft schwierigen Jahr einen Lichtblick setzen und lanciert einen Wettbewerb im Magazin "Berner Wirtschaft" in der Ausgabe 01/20. Da der jährliche BÜHNi unplugged Event im November aus aktuellem Anlass abgesagt wurde, haben Sie die Möglichkeit, einen ganzen BÜHNi-unplugged-Event exklusiv für Ihre Firma zu gewinnen.

Den beiden Initianten Andreas Kühnrich und Christoph Urech ist es damit gelungen, in dieser speziellen Zeit einen positiven Akzent zu setzen.

>>Sie können den Wettbewerb auf der Website des Handels- und Industrieverein des Kantons Bern ausfüllen.

Doch was ist eigentlich BÜHNi unplugged?

Ein unvergessliches, nicht alltägliches Konzert-Erlebnis in einer Heubühne

BÜHNi unplugged steht für unvergessliche Live-Konzerte mit einem bekannten Musiker sowie einem Newcomer, mit Talk und Kulinarik in einer sehr speziellen Location, einer Heubühne. In der aussergewöhnlichen, besonders persönlichen Ambiance erleben die Gäste die Künstler hautnah.

Die innovative Idee für BÜHNi unplugged hatten Andreas Kühnrich, Musiker, und Christoph Urech, Unternehmer. Das kreative Konzept entstand nach dem Hochzeitsfest (von Christoph und seiner Frau Corina) im Herbst 2017 in einer Heubühne in Höfen. Im Rahmen der Trauung gab Andreas ein kleines Konzert. Die Akustik in der Heubühne und die Stimmung waren sehr gut und diese Tatsache inspirierte die beiden zum Konzept BÜHNi unplugged.

Wofür steht BÜHNi unplugged?
In erster Linie steht BÜHNi unplugged natürlich für das aussergewöhnliche Konzertlokal, eine Heubühne. Doch wie hinter jeder guten Idee steckt mehr dahinter. An BÜHNi-unplugged-Events tritt jeweils ein Stargast auf und gleichzeitig sind sie Sprungbrett für einen Newcomer. Immer mit dabei ist die BÜHNi-unplugged-Band, die einige Songs des Stargasts neu arrangiert.

Der Stargast – 2018 war das Sina, 2019 war es Nubya – hört diese Arrange-ments kurz vor dem Event zum ersten Mal und interpretiert im Moment seinen Song neu. Dank der persönlichen Atmosphäre erlebt der Zuschauer die Performance dieses einzigartigen Konzerts hautnah.

Mit Talk und Kulinarik
BÜHNi unplugged ist mehr als ein Live-Konzert in einer speziellen Location. Der Stargast und der Newcomer stellen sich einem Moderator in einem Talk jeweils einigen Fragen. Und natürlich gibt es reichlich Gelegenheit zum Talken für die geladenen Gäste.
Das Konzept von BÜHNi unplugged sieht zudem vor, dass die Zuschauer vor dem Ohrenschmaus von einem Gaumenschmaus aus kulinarischen Leckerbissen verwöhnt werden.

Mehr über BÜHNI unplugged finden Sie auf www.bühni.com und actskulturevent.ch.

acts kultur&event im Berner Wirtschaft Magazin



Kürzliche Posts